Nachdem die Störungen auf rccar-online.de mittlerweile behoben wurden, steht euch die Online-Nennung wie gewohnt zur Verfügung. Das Panik-Team Troisdorf bittet euch, die kleine Verzögerung zu entschuldigen und freut sich auf zahlreiche Teilnahme!

Der Link unter Termine wurde entsprechend angepasst, alternativ klickt ihr einfach hier.

Ende April startet der NORC in Troisdorf endlich in die Außensaison! Um allen Eingerosteten und Neulingen den Einstieg auf dem anspruchsvollen Rundkurs zu erleichtern, wird das Team unter Leitung des demokratisch gewählten Oberunterdrückers Guido bis dahin noch zu Schaufeln und schwerem Gerät greifen und dem Panik Raceway seinen Schrecken rauben. Um eventuell aufkeimende Hoffnung gleich wieder zunichte zu machen: Der Baum bleibt! Parallel zu den angesetzten Arbeitseinsätzen wird das Grillteam die Kohlen glühen lassen, um sich mental auf die hoffentlich zahlreichen hungrigen Teilnehmer und Besucher einzustellen.

Bis die derzeit vorherrschenden Probleme mit der bewährten Nennplattform behoben sind, könnt ihr eure Nennung unter der auf der Seite Termine hinterlassenen E-Mailadresse abgeben, wo ihr ebenfalls die Ausschreibung findet. Bitte vergesst nicht, Angaben wie Name, Klasse(n), Transpondernummer(n) und DMC-Mitgliedschaft zu hinterlassen.

Am vergangenen Wochenende gingen im niederländischen Sittard in den verschiedenen Klassen inklusive Doppelstartern insgesamt 41 Fahrer an den Start. Das Ergebnis des nicht gewerteten Laufs findet ihr hier.

In diesem Jahr geht der NORC in die neunte Runde. Dafür erst einmal ein ganz großes Danke an alle Fahrer, Vereine und Sponsoren, die das möglich gemacht haben! Seit dem Start der Serie vor etwa acht Jahren hat sich einiges getan, nicht nur sind die Autos zur Freude aller Hobbypiloten deutlich stabiler und wartungsfreundlicher geworden, letzteres trifft auch auf unsere Rennstrecken zu. Immer mehr Betreiber haben sich in den letzten Jahren aus nachvollziehbaren Gründen dazu entschieden, die kostbaren Pisten, auf denen sich ein wichtiger Teil unseres Hobbys abspielt, mit einem grünen Schonbezug zu überdecken, der weithin als Kunstrasen bekannt ist...

Dies hat nicht nur zur Folge, dass als Reifen fast nur noch Exemplare aus Großbritannien zum Einsatz kommen, sondern auch, dass unser Motto "Dreck macht Laune" schon seit einer Weile nicht mehr zeitgemäß ist. Mit der selbstverordneten Auszeit des RCRT Duisburg e. V. ist die Hammer Strecke in diesem Jahr die einzige Lehmbahn im Rennkalender, der Austragungsort des letztjährigen NORC-Masters.

Um passend zur zehnten Saison 2018 ein passendes Motto präsentieren zu können, möchten wir euch dazu aufrufen, eure Vorschläge  einzubringen. Nach wie vor ist der NRW Offroad Cup eine Rennserie von Fahrern für Fahrer, es kommt also wie immer auf eure Anregungen an. Bemüht eure grauen Zellen und dann nichts wie ran an die Tastatur! Wir sind auf eure Kommentare auf facebook gespannt.

Nach dem Warmhalten in den letzten Wochen geht es am 8./9. April in den Westfalenhallen in Dortmund endlich wieder los. Bis dahin wünschen wir viel Spaß beim Grübeln und warten gespannt auf eure Ideen.

Zum End of Winter Special in der Racing Arena Limburg am 19. März 2017 kann jetzt genannt werden. Das Nennformular ist im Nennportal myrcm.ch online. Wer zu diesem Termin noch nichts vor hat, sollte der schönen Anlage unbedingt einen Besuch abstatten! Für euer leibliches Wohl ist auf jeden Fall gesorgt. Weitere Infos findet ihr unter Termine oder unter http://www.racingarenalimburg.nl/

   

Unsere Sponsoren  

CML Banner

Ruddog neu1

stickon vorl

tonisport neu

logo roega

6mik

RC-Linde

smineu

Wenn Sie auch den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!