Facebook  

   

Ergebnisse  

   

Twitter  

twitter

   
Nach langer, kontroverser Debatte über das Für und Wider von Tuningteilen in der SC 2WD Stock-Klasse haben wir beschlossen, sog. Factory Team-Fahrzeuge und Tuningteile freizugeben. Hierdurch wird es den Fahrern möglich, etwaige Schwachstellen an den Fahrzeugen nachzubessern, ohne dass eine tiefgreifende technische Abnahme erforderlich wird. Im Offroad-Bereich sind die besser ausgestatteten Fahrzeuge zudem günstiger als im Onroad-Bereich, und oftmals die einzige Möglichkeit, einen Bausatz zu erwerben, was sie für viele Fahrer attraktiv macht. Der nur geringfügig höhere Preis gegenüber den RTR-Varianten kommt durch das Weglassen häufig nicht benötigter Elektronik-Komponenten zustande.
Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Für die Zukunft der Short-Course-Klasse ist es unserer Meinung nach so am besten, auch wenn das Reglement manchem Slash-Puristen auf dem ersten Blick vielleicht nicht so zusagt. Bitte gebt dem Reglement eine Chance, es wird sich sicherlich für alle lohnen!
Der NRW Offroad Cup ist jetzt auch bei Facebook vertreten! Wer möchte, kann alle Neuigkeiten nun auch dort verfolgen (natürlich auch weiterhin hier auf der Homepage). Darüberhinaus könnt ihr an unsere Pinnwand schreiben oder eure eigenen Fotos und Videos von den Rennen veröffentlichen. Wir freuen uns auf eine ereignisreiche Saison 2011! ÜBRIGENS: Wir würden uns sehr über ein "Gefällt mir" freuen, damit der Cup noch weiter bekannt wird.
Wir freuen uns nach erfolgreichen Tests nach den GT-Reglern von Speed Passion und der Tekin RS-Reihe einen weiteren Brushless-Regler mit Rückwärtsgang für die SC2WD STock-Klasse zulassen zu können. Beim Vergleich des Castle Creations Mamba Max Pro (mit ROAR-Spec-Software) mit der Standard-Motorisierung des Traxxas Slash zeigte sich das gleiche Bild wie bei den anderen zugelassenen Reglern: Benutzer von Bürstenmotoren müssen nicht befürchten, auf der Strecke zu bleiben.
Das Reglement wurde entsprechend aktualisiert.
Wir freuen uns, einen weiteren Renntermin ankündigen zu dürfen. Das Megadrom in Geilenkirchen hat sich ebenfalls bereit erklärt einen Lauf zum NRW-Offroad-Cup 2011 auszurichten. Den vollständigen Terminplan gibt es hier.

Da sich die Anfragen nach der Verwendung von Factory-Team-Fahrzeugen in der 2WDSC-Stock-Klasse summieren wurde im Forum des RCweb eine Umfrage gestartet. Wir bitten sämtliche potentiellen Fahrer abzustimmen, denn nur so erhalten wir einen Überblick, was gewünscht ist.

   

Unsere Sponsoren  

Ruddog neutonisport neu

hobbico logo

logo lrp

logo roega

6mik

RC-Linde

smineu

Wenn Sie auch den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!

   

Werbung  

   

Onroad  

   

News als RSS Feed  

   

Seite durchsuchen