Mit großer Freude präsentieren wir euch den prallvollen Terminkalender für das Jahr 2018! Vor uns liegt eine Saison mit riesen Potenzial, was nicht nur an den sage und schreibe zehn geplanten Veranstaltungen auf neun verschiedenen Strecken liegt, sondern auch an der unvergleichlichen Kooperation der ausrichtenden Vereine und DMC-Offiziellen. Erstmalig werden 2018 am gleichen Tag die besten Fahrer aus NRW und Umgebung zusammenkommen, um Punkte für den NORC, die LOC und last but not least die Sportkreismeisterschaft zu erstreiten und sich für die im nächsten Jahr ebenfalls im Sportkreis West stattfindenden Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Die Terminübersicht findet ihr an der gewohnten Stelle unter Termine. Bis bald beim Saisonstart in Sittard!

Die ursprüngliche Kolumne, die dazu gedacht ist, dem Rennneuling den Einstieg zu erleichtern, ist mittlerweile ein wenig in die Jahre zu kommen. Pünktlich zur bevorstehenden zehnten Saison soll es nun ein Facelift geben. Die ersten Zeilen sind bereits online, auf einen neuen Baubericht müsst ihr aber noch bis nach dem Weihnachtsfest warten. Sowohl den neuen als auch den altehrwürdigen Infobereich findet ihr nach wie vor hier. Viel Spaß beim Lesen!

Aufgrund von Terminüberschneidungen findet der erste Lauf der NORC-Saison 2018 nicht wie zuvor angekündigt im Januar statt, sondern erst am 17./18. Februar. Am Austragungsort, der Racing Arena Limburg im Sittard hat sich nichts geändert, es kann also zur Vorbereitung nun noch kräftiger trainiert werden. Für ein weiteres Rennen vor der Intermodellbau wäre theoretisch immer noch Zeit, Planungen gibt es hierzu aber bisher noch keine.

Wie angekündigt geht es im kommenden Jahr ein bisschen früher los! Anfangen werden wir am 20./21. Januar 2018 in der wohlig warmen Halle der Racing Arena Limburg im niederländischen Sittard. Wer Robert Meulenbergs tolle Indoor-Anlage unweit der deutschen Grenze noch nicht z. B. vom diesjährigen End-of-Winter-Special kennt, sollte der RAL unbedingt einmal einen Besuch abstatten! Dank der in den vergangenen Monaten geleisteten Arbeitsstunden ist die Offroad-Bahn noch einmal deutlich gewachsen. Auf die ortsübliche Verpflegung muss man trotzdem nicht verzichten, die Kantine befindet sich immer noch unter dem selben Dach. Weitere Infos über die Racing Arena Limburg findet ihr nach einem Klick auf das Logo.

 

Über die weiteren Termine werden wir euch natürlich so schnell wie möglich informieren. Bitte habt Verständnis, dass wir für die weitere Planung die Ergebnisse des Sportbundtages abwarten müssen. Wir sind zuversichtlich, dass es sich lohnen wird!

Kaum ist das Masters in Hellenthal vorbei, schon laufen die Vorbereitungen für das neue Jahr auf Hochtouren! Die 13,5er 2WD-Klasse mit den Muchmore-Handout-Motoren hat den Teilnehmern viel Freude bereitet. Wie erhofft haben wir eine preisgünstige Lösung finden können, die allen Teilnehmern motorenseitig die bestmögliche Chancengleichheit ermöglicht. Dank Toni und Uwe Rheinard haben wir weiterhin Zugriff auf den Motorenpool, der bis einschließlich dieses Jahr bei ETS und EOS zum Einsatz kam. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Motoren daraus käuflich zu erwerben, um unter entsprechenden Bedingungen trainieren zu können oder auch den Motor schon im Vorfeld einzubauen und die Kabel optimal zu verlegen.

Auch zum Ansatz, bei SC2WD zu einer Standardklasse zurückzukehren, gab es einige positive Rückmeldungen zu verzeichnen. Für die schwereren Short-Course-Trucks wünschen sich die Fahrer in Anbetracht der griffigen Strecken ein bisschen mehr Leistung, als die Poolmotoren bieten können. Als Kompromiss haben sich die Interessenten für die Motoren der aktuellen DMC-Homologationsliste 10,5 Turns ausgesprochen. Da die Homologation der meisten derzeit aufgeführten Motoren demnächst endet, dürften derzeit die Motoren von Ruddog und CS-Electronic am interessantesten sein.

Die ersten Termine hoffen wir euch im Oktober präsentieren zu können, denn der Saisonstart wird 2018 vermutlich früher stattfinden...Bleibt dran!

   

Unsere Sponsoren  

CML Banner

Ruddog neu1

stickon vorl

tonisport neu

logo roega

6mik

RC-Linde

smineu

Wenn Sie auch den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!