Facebook  

   

Ergebnisse  

   

Twitter  

twitter

   

Um Fahrern verschiedener Rennserien entgegenzukommen haben wir uns entschieden, den LRP SC-Reifen 122029 ebenfalls zuzulassen. Mit einer härteren Mischung als so mancher Baukastenreifen ergibt sich auf rutschigen Untergründen somit kein Kaufzwang, sondern vielmehr eine Möglichkeit, vorhandenes Material zu nutzen. Mit einer UPE von €12,99 ist der Reifen zudem recht günstig.

Fahrer der SC-Klasse in der LRP-Offroad-Challenge brauchen somit lediglich den Speed Passion-Motor um am NRW-Offroad-Cup teilnehmen zu können. 

Wir freuen uns noch im alten Jahr einen gut gefüllten Terminplan für die Saison 2011 präsentieren zu können. Mit ein wenig Glück kommen noch ein oder zwei Rennen dazu, aber auch jetzt schon findet von April bis September jeden Monat mindestens ein Lauf statt.

 

Das Team des NRW-Offroad-Cups wünscht allen bisherigen und zukünftigen Fahrern, Veranstaltern und Sponsoren einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2011.  

Pünktlich zu den Feiertagen können wir zwei weitere Termine präsentieren. Drei weitere Veranstalter haben bereit zugesagt, hier ist aber noch ein wenig Koordination mit dem vollen Terminkalender der kommenden Saison gefragt.
Wir freuen uns, den ersten Termin für die Saison 2011 bekannt geben zu können. Traditionell wird der Startschuss Ende April in Troisdorf fallen, genauer gesagt am Sonntag, 24.04.2011. Weitere Termine dürften in Kürze folgen, darunter auch ein Hallenrennen außerhalb der Wertung und ein gewerteter Lauf in den Niederlanden. Zusagen aus Mechernich und Geilenkirchen stehen noch aus, aber bereits jetzt steht fest, dass die Streckenauswahl sehr vielseitig sein wird.

Mittlerweile ist ein Tekin RS zum Testen eingetroffen. Ausführlichen Tests im Freien hat das Wetter der Jahreszeit entsprechend einen Strich durch die Rechnung gemacht. So war es zunächst geplant, den Tekin RS beim Hallenrennen in der MiniMobilWelt Lünen am 19.12.2010 einem Vergleichstest mit dem Cirtix Stock Club Race und dem LRP SPX Zero zu unterziehen. Nun fand der Test bereits am 12.12. in Langenfeld bei den Longfield Six-Days statt. Zwischen dem LRP SPX Zero und dem Tekin RS (beide im Blink-Modus) konnte kein Leistungsunterschied festgestellt werden. Das Regelverhalten beider Regler überzeugte vollkommen, und so sprang mit dem Testwagen (Losi Strike mit dem NORC-Motor) im Feld der allesamt schnelleren Buggys und Monster in der Newcomer-Klasse immerhin ein 3. Platz heraus.

   

Unsere Sponsoren  

Ruddog neutonisport neu

hobbico logo

logo lrp

logo roega

6mik

RC-Linde

smineu

Wenn Sie auch den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!

   

Werbung  

   

Onroad  

   

News als RSS Feed  

   

Seite durchsuchen