Am vergangenen Sonntag fand in Sittard/NL der Auftakt zur NORC-Saison 2019 statt. Den Ausgang der weitestgehend fairen Zweikämpfe auf der Teppichstrecke der Racing Arena Limburg könnt ihr dem Ergebnis auf myrcm entnehmen. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung in Duisburg!

Die Links zur Nennung für den 2. Lauf sowie die Ergebnisse aus der Racing Arena Limburg findet ihr unter Termine.

Am kommenden Wochenende fällt der Startschuss für die neue Saison. Von Robert Meulenberg, dem Betreiber der Racing Arena Limburg haben wir ein paar Informationen erhalten, die hilfreich für einen reibungslosen Ablauf sein dürften:

- Schon am Samstag sind beide Strecken für den allgemeinen Fahrbetrieb gesperrt. Für registrierte Teilnehmer des NORC-Laufs besteht von 10:00 bis 20:00 Uhr die Möglichkeit, gegen eine reduzierte Gebühr von €10.- zu trainieren.

- Am Sonntag öffnet die Halle um 07:00 Uhr. Mit insgesamt 11 Gruppen wird der Zeitplan prall gefüllt sein. Der erste Vorlauf soll um 08:00 Uhr beginnen. Um die Dauer der Veranstaltung im Rahmen zu halten, ist die Laufdauer auf 5 Minuten festgelegt, für den Wechsel zwischen den Läufen sind lediglich 4 Minuten vorgesehen.

 

Bei Fragen stehen euch das Team der Racing Arena Limburg sowie Guido und Thomas selbstverständlich vor Ort zur Verfügung.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Spaß!

Wie ein kurzer Blick auf die Nennliste verrät, haben einige Fahrer ihre Anmeldung zurückgezogen. Wer also möchte, kann dementsprechend noch nennen! Den Link findet ihr natürlich unter Termine.

Auch für den 2. Lauf kann jetzt bereits genannt werden, diesmal ohne Teilnhemerbegrenzung. Bitte beachtet die Hinweise des Veranstalters zum Thema Geschirr, damit ihr euch die gewohnt leckere Verpflegung am Südring auch schmecken lassen könnt!

Alle einschlägigen Links findet ihr unter Termine.

Zehn Jahre NRW-Offroad-Cup, zehn Jahre, in denen die Zeit natürlich nicht stillgestanden ist. Einige von euch werden sich bestimmt noch an vergangene Tage erinnern, zu denen das altehrwürdige Motto "Dreck macht Laune" den am weitesten verbreiteten Untergrund widerspiegelte. Da aber in den letzten Jahren mit Ausnahme der IGRTH aus dem westfälischen Hamm alle unsere Veranstalter ihre Außenstrecken auf wartungsfreundlichen Kunstrasen umgerüstet haben, wurde im letzten Jahr das zeitlose Motto "von Fahrern, für Fahrer" ersonnen, dass uns auch dann treue Dienste leisten wird, wenn wir aufgrund der heißen Sommer wieder zu Lehmstrecken zurückkehren sollten...
Stephan Heydecke war so freundlich, für uns eine Auswahl an Logos auszutüfteln, in denen sich das neue Motto und teilweise auch das Gründungsjahr unserer Rennserie wiederfindet. Damit wir alle die Früchte seiner Arbeit ernten können, haben wir uns zum Zehnjährigen etwas Besonderes ausgedacht: Erstmals gibt es jetzt eine Kollektion, mit der ihr euch auch außerhalb der Veranstaltungen als treue NORC-Fans zu erkennen geben könnt. Von Kappen über Hoodies, Shirts, Taschen bis hin zu Schrauberunterlagen und Stickern ist alles dabei! Erwerben könnt ihr die schicken Sachen in gewohnter Qualität im Shop von Jonas Völker. Solltet ihr über die vorgestellten Optionen hinaus eure individuellen Vorstellungen einbringen wollen, steht euch das Team von stickonRC natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachtet, dass die Artikel extra für euch angefertigt werden und daher unter Umständen eine gewisse Bearbeitungszeit erfordern.

Zur Kollektion geht es hier!

 

   

Unsere Sponsoren  

Ruddog neu1

stickon neu

tonisport neu

Hoeco Logo GmbH

RC-Linde

smineu

Wenn auch Sie den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!