Es geht wieder los! Der Startschuss der kommenden Saison wird Mitte Februar in Sittard in der niederländischen Provinz Limburg fallen. Allen, die der klasse Anlage von Robert Meulenberg noch keinen Besuch abgestattet haben, sei gesagt, es lohnt sich! Für uns von besonderem Interesse ist natürlich die Offroad-Bahn, aber auch die Glattbahnstrecke kann sich durchaus sehen lassen. Auf den Strecken wird der EOS- bzw. ETS-Teppich verwendet. Für landestypische Verpflegung, Tische, Stühle und Strom ist ebenfalls gesorgt. Achtung: Für Samstag, den 17.02.2018 wird die für die Halle übliche Trainingsgebühr erhoben.

Die Links zur Ausschreibung und den myrcm-Seiten findet ihr wie gewohnt unter Termine.

Auch in diesem Jahr stattet der NRW-Ofroad-Cup der Intermodellbau wieder einen Besuch ab, um zahleichen potenziellen Neueinsteigern den RC-Car-Sport im Westen zu präsentieren. Leider bringen die Westfalenhallen aber auch ein paar organisatorische Einschränkungen mit sich, z. B. beschränkter Platz für das Fahrerlager und feste Öffnungszeiten. Dementsprechend wurden die Klassen auf drei Tage aufgeteilt, wodurch SC2WD und die Funklasse in den Organisationsplan der XRS gerutscht sind. Die restlichen Klassen werden am Wochenende zusammen mit dem SK-Lauf des MC Dortmund e. V. ausgetragen. Eine Wertung der 4WD-Standardklasse im NRW-Offroad-Cup ist nicht vorgesehen, alle anderen werden bei bestehender DMC-Mitgliedschaft parallel für den NORC und die SK-Meisterschaft gewertet.

Alle weitere Informationen sind in den jeweiligen Ausschreibungen unter Termine sowie auf den Seiten des MC Dortmund e. V. zu finden!

Pünktlich zu Weihnachten wurde unsere Kolumne Der Weg zum Rennen um einen Baubericht erweitert, der sich einem brandneuen Truggy  widmet, dem TLR 22T 4.0. Der Fahrtest in der Racing Arena Limburg wird noch bis nach dem Jahreswechsel warten müssen. Viel Spaß beim Lesen, einen guten Rutsch und ein gesundes und zufriedenes Jahr 2018!

Die im Oktober eingeführten Homologationslisten für 10,5- und 13,5-Turns-Motoren sind nunmehr auch im ORE-Bereich aufgeführt. Die davon betroffenen NORC-Reglements wurden um die Verknüpfungen zu den Listen erweitert, im Überblick findet ihr sie hier auf der entsprechenden DMC-Seite.

 

Wir wünschen allen Freunden, Teilnehmern und Sponsoren des NRW-Offroad-Cups frohe Weihnachten und angenehme Feiertage!

Um allen Startern der 13,5-Turns-Hobbyklasse im Rahmen der Sportkreismeisterschaft eine problemlose Qualifikation für die 2018  in Hellenthal stattfindende Deutsche Meisterschaft zu ermöglichen, sind die nach der jeweils gültigen DMC-Homologationsliste erlaubten Motoren nun ebenfalls zugelassen. Für alle, die kostengünstig in die Klasse einsteigen wollen, gibt es nach wie vor die Option des Fleta ZX-Leihmotors.

   

Unsere Sponsoren  

CML Banner

Ruddog neu1

stickon vorl

tonisport neu

logo roega

6mik

RC-Linde

smineu

Wenn Sie auch den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!