Nach einem Masters bei strahlendem Sonnenschein auf dem Duisburger Südring bleibt uns zu sagen: Das war's wieder einmal! Nicht zuletzt durch die beiden Deutschen Meisterschaften im Westen konnte der NORC trotz einem Lauf weniger gegenüber dem Vorjahr um einen Starter zulegen. Beim Klassenvergleich steht 2WD Standard mit einem Minus von 50 Startern als großer Verlierer da, das Plus bei 4WD Standard dürfte auf den verspäteten Start der Klasse im Jahr 2018 zurückzuführen sein. Weitere Einbußen gab es bei Fun und SC, wobei letztere Klasse zum Ende der Saison wieder Boden gut gemacht hat. Im Überblick:

Zahlen19

Kuchendiagramm19

Wie schon während des Masters angedeutet, werden wir den Entwicklungen der Standardklassen auf den Zahn fühlen und versuchen, gegenzusteuern. Bei Fun können wir nur an alle Teilnehmer und Interessenten appelieren, im Familien- und Bekanntenkreis die Werbetrommel zu rühren oder vielleicht das eine oder andere Schätzchen abzustauben.

Wir freuen uns schon auf die kommende Saison, die bereits im Januar 2020 in der Racing Arena Limburg beginnt. Bis dahin eine gute Zeit, wir lassen euch demnächst wissen, mit welchen Regeländerungen es weiter geht!

   

Unsere Sponsoren  

Ruddog neu1

stickon neu

tonisport neu

Hoeco Logo GmbH

RC-Linde

smineu

Wenn auch Sie den NRW Offroad Cup unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail!